Wick VapoRub: Es ist sehr viel nützlicher, als man denkt!

Wick VapoRub ist ein gewöhnlicher, beliebter Haushaltsartikel, aber viele Menschen denken, dass es nur zur Behandlung von einer verstopften Nase bei einer Erkältung verwendet werden kann. Doch was die Leute kaum wissen, ist, dass der kleine Tiegel aus Eukalyptusöl, Menthol, Kampfer und anderen beruhigenden Wirkstoffen mehr als nur eine Verwendungsmöglichkeit hat. Wir haben 40 gefunden, um genau zu sein.

Quelle: Expert Home Tips

Wenn ihr erst einmal alle Anwendungsmöglichkeiten von Wick VapoRub gesehen habt, werdet ihr merken, dass dieser kleine Tiegel nicht reichen wird, weshalb ihr zur nächsten Apotheke gehen solltet und sie en gros kaufen solltet.

Lindert Muskelkater

Hierauf wird sogar auf dem Produkt selbst hingewiesen, doch es ist eine beinahe vergessene Verwendungsmöglichkeit, da Wick als Retter für grippale Infekte beworben wird. Die Wahrheit ist, dass es auch zur Linderung von Muskelkater verwendet werden kann.

Quelle: Shutterstock

Das Menthol in Wick hilft nicht nur zur erfrischenden Abkühlung der Haut, sondern hilft auch dabei, die Durchblutung zu verbessern. Wenn ihr euch wund fühlt, schnappt euch etwas Wick und schmiert auf die Gegenden, die besonders schmerzen. Es sollte für Linderung sorgen und diese Bereiche beruhigen. Vielleicht solltet ihr sogar einen Extra-Tiegel in eurer Sporttasche aufbewahren.

Nutzt es, um eure Haustiere zu trainieren

Wenn eure Katze oder euer Hund die Gewohnheit hat, im Haus ihre Territorien zu markieren, dann nehmt einen offenen Behälter von Wick VapoRub und platziert an der Stelle, an der euer Haustier oft seine Markierung setzt (und es ist wirklich meistens an den gleichen paar Stellen).

Quelle: Shutterstock

Der starke Geruch wird sie von der Stelle abschrecken. Es ist eine wirklich tolle, sanfte Lehrmethode, verglichen mit anderen Methoden, Stubenreinheit beizubringen. Und als Bonus wird euer Haus nach Kampfer riechen!

Eine Art Desinfektionsmittel

Wenn du dich aus Versehen schneidest und du die Desinfektionscreme Neosporin gerade nicht finden kannst oder sie leer ist, dann nimm stattdessen WapoRub. Schmier eine dünne Schicht um die verwundete Stelle (egal, ob es ein Splitter oder ein Schnitt ist), um dabei zu helfen, den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Foto von Raihana Asral / Shutterstock.com

Es hat außerdem den zusätzlichen Nutzen, dass es vor Keimen und Bakterien schützt. Es wird einen Moment lang stechen, aber das sollte schnell wieder abklingen.

Duschbombe

Ihr habt vielleicht schon mal von Badebomben gehört, aber Duschbomben sind ein toller Weg, um während der nächsten Dusche für Entspannung zu sorgen. Es gibt sogar Produkte namens „Shower Disks“, die Wick VapoRub enthalten.

Quelle: Shutterstock

Nachdem man den Gegenstand in der Dusche platziert hat, wird sich der Dampf in der dunstigen Luft auflösen. Der Dampf zusammen mit dem Dunst der Dusche werden sofort verstopfte Nasen frei machen und haben ein allgemein erhebendes Aroma. Versucht es mal!

Seht euch als Nächstes an, wie Wick für Hautpflege genutzt werden kann!

Eine Alternative zu Feuchtigkeitscreme

VapoRub kann als Feuchtigkeitscreme benutzt werden, und ist dabei noch fantastisch. Es wirkt besonders gut bei eingerissener Haut. VapoRub wird eurer trockenen und gerissenen Haut wieder neue Feuchtigkeit geben.

Quelle: Shutterstock

Außerdem fühlt sich der kühlende Effekt so viel besser an als gewöhnliche Feuchtigkeitscremes. Und wenn man noch den Vorteil der verbesserten Durchblutung hinzufügt, macht es das Ganze noch viel besser.

Heilt Herd-Verbrennungen

Es ist uns allen schon passiert – wir denken, wir wären die nächste Rachel Ray in der Küche, aber dann verbrennen wir uns versehentlich. Ja, man sollte die Verbrennung zuallererst unter kaltes Wasser halten.

Quelle: Shutterstock

Aber danach tragt ihr Wick auf die Verbrennung auf. Es wird das stechende Brennen lindern und ihr könnt wieder damit weitermachen, eure Familie mit euren Kochkünsten zu beeindrucken.

Insektenstiche? Seht euch an, wie Wick helfen kann…

Lindert Juckreiz

Juckreiz ist eben eine dieser nervigen Hautirritationen, mit denen man klarkommen muss. Schmiert etwas VapoRub auch Insektenstiche oder trockene Haut, da es helfen kann, Juckreiz zu verhindern.

Quelle: Shutterstock

Es ist unmöglich, zu schreiben, zu arbeiten oder in der Schule zu lernen, wenn man seine Haut kratzt. Also kann dies hier definitiv eurer Haut und auch eurer Produktivität helfen!

Lindert Sonnenbrände

Sommer und die Sonnenbrände, die ihn begleiten, bedeuten, dass wir uns ständig nach einem Sonnenbrand-Hausmittel umsehen. Es ist ähnlich wie Aloe Vera in der Eigenschaft, dass das kühlende Gefühl sofort Linderung bringt, sobald man es auf die heiße Haut schmiert.

Quelle: Shutterstock

Es hilft nicht nur dabei, die Rötung zu entfernen, sondern wird eure Haut auch noch extra schön kühlen.

Wusstet ihr, dass Wick VapoRub auch bei Dehnungsstreifen hilft? Seht als Nächstes, wie das geht!

Hilfe bei Dehnungsstreifen

Altern ist kein Spaß, sein wir mal ehrlich. Und Dehnungsstreifen sind noch ein Zeichen, dass unsere Körper sich verändern. Egal, ob man Gewicht zugenommen oder verloren hat, oder ob man schwanger ist, Wick kann einem im Kampf gegen die Dehnungsstreifen helfen.

Quelle: Shutterstock

Die Inhaltsstoffe von Wick, darunter unter anderem das Eukalyptusöl, Zedernblattöl, Vaseline, Kampfer und Terpentinöl, vermischen sich alle zusammen, um dafür zu sorgen, dass sich gedehnte Haut wieder weicher anfühlt und mehr Feuchtigkeit aufgenommen wird. Somit hilft es dabei, das Hervorstechen von Dehnungsstreifen zu vermeiden.

Behandlung von aufgesprungenen Lippen

Auf die gleiche Weise, auf die VapoRub als großartige Feuchtigkeitscreme wirkt, kann es auch bei aufgesprungenen Lippen helfen. Wenn eure Lippen oft trocken werden, nehmt etwas Wick, um sie zu befeuchten.

Quelle: Shutterstock

Man sollte es jedoch vermeiden, sich die Lippen abzulecken, da es nicht den besten Geschmack auf der Welt hat. Wenn man den Geschmack vermeiden kann, wird man sehen, dass die Ergebnisse die Anwendung wert sind.

Repariert rissige Fersen

Sommer, Herbst, Winter und Frühling – egal, welche Jahreszeit es ist, unsere Fersen scheinen immer rissig zu sein! Dies hier ist ein toller Trick, um deine Fersen vor dem rissig werden zu bewahren.

Quelle: Shutterstock

Tragt etwas Wick auf eure Fersen und Füße auf und zieht danach Socken an. Später könnt ihr es mit warmem Wasser abwaschen. Versucht es und benutzt diese Methode jede Nacht, um die weichsten Füße zu bekommen. Kein Erschaudern mehr, wenn man seine Füße gegen die trockenen Laken streift!

Verhindert Hautentzündungen

Wenn man bei einer Verbrennung oder Hautwunde nicht die richtigen Vorsichtsmaßnahmen ergreift, kann es sich entzünden. Und einmal entzündet, kann die Behandlung sehr viel länger dauern und viel schwieriger werden. Also, natürlich kann Wick bei so etwas helfen.

Quelle: Shutterstock

Tragt etwas VapoRub auf die Wunde auf, um Entzündungen zu vermeiden.

Wick kann auch bei Akne helfen! Im nächsten Abschnitt seht ihr, wie das geht.

Hilft dabei, Akne zu behandeln

Ihr, eure Teenager-Kinder, eure Freunde, eure Kollegen oder alle anderen, die ihr kennt, könnten mit Akne zu kämpfen haben. Und wer möchte schon Akne!? Hier seht ihr, wie Wick helfen kann.

Quelle: Shutterstock

Tragt VapoRub auf eure Pickel oder Flecken auf und lasst es über Nacht einwirken. Wenn ihr morgens aufwacht, wascht ihr es ab und ihr solltet sehen, dass die Makel sehr viel weniger auffällig sind. Wenn andere Hausmittel bei euch nicht wirken, dann ist dies hier einen Versuch wert!

Beruhigendes Insektenschutzmittel

Wick kann eure Haustiere vom Kratzen und Pinkeln abhalten, also ist es keine Überraschung, dass es auch Insekten fernhalten kann. Tragt eine dünne Schicht VapoRub auf eure ungeschützte Haut auf und es wird diese nervigen Mücken abwehren.

Quelle: Shutterstock

Es ist perfekt für das Campen oder Reisen in feuchten Gegenden. Der starke Duft schreckt die Insekten ab und eure Haut wird sich schön und wohltuend anfühlen bei eurem Abenteuer an der freien Luft. Das sind zwei Fliegen mit einer Klatsche!

Hilft dabei, Blutergüsse zu lindern

Vielleicht seid ihr solche Leute, deren Haut leicht blaue Flecken bekommt, oder vielleicht habt ihr euch einen Bluterguss geholt, als ihr wieder gegen einen Stuhl gelaufen seid. So oder so, Wick kann euer bester Freund sein. In diesem Fall muss man außerdem etwas Salz hinzufügen.

Quelle: Shutterstock

Mischt eine Prise Salz mit einem Klecks Wick und schmiert das auf alle Stellen, die lädiert sind. Es wird den Bluterguss auflösen und eure Haut wird recht schnell wieder normal sein! Und man kann den Vorgang wiederholen, bis der Bluterguss weg ist.

Ein Mittel für Schuppenflechte und Ekzeme

Nur weil man Ekzeme oder Schuppenflechte hat, heißt das nicht, dass man seine Haut in den freizügigen Monaten des Jahres verstecken muss. Sorgt nur dafür, dass ihr genug Wick für den Sommer habt.

Quelle: Shutterstock

VapoRub auf euren Ekzemen anzuwenden, wird die Entzündung und den Juckreiz reduzieren, ganz zu schweigen davon, dass man sich außerdem glatter und erfrischter fühlen wird.

Bekommt ihr und eure Kinder oft Ohrenschmerzen? Hier seht ihr, wie Wick helfen wird…

Lindert Ohrenschmerzen

Nutzt Wick VapoRub, um diese schmerzvollen Ohrenschmerzen zu stoppen, die immer wieder mal auftauchen. Was man dafür tun muss, ist, eine kleine Menge VapoRub auf ein Wattestäbchen aufzutragen und es für ein paar Stunden in das Ohr zu packen.

Quelle: Shutterstock

Und das macht man dann mehrmals am Tag, bis der Schmerz nachlässt. Es reduziert den Schmerz und verhindert gleichzeitig potenzielle Infektionen. Und Ohrinfektionen sind keine spaßige Erfahrung.

Lindert Kopfschmerzen

Falls ihr oder ein Familienmitglied unter Kopfschmerzen oder sogar Migräne leidet, dann wisst ihr, wie schwierig das sein kann. Wick kann eine tolle Art sein, ein wenig dringend benötigte Erleichterung zu verschaffen. Es liegt alles an der Zutat Menthol.

Quelle: Shutterstock

Das Gel hilft, die Schläfen zu kühlen und den Druck zu lindern. Wenn ihr allerdings merkt, dass sich eure Kopfschmerzen kein bisschen besser, ist es klüger, zu einem Arzt zu gehen.

Seht euch als Nächstes an, wie Wick ein Teil eurer Schminkroutine sein kann!

Augen-Makeup-Entferner

Ist der Augen-Makeup-Entferner gerade leer? Keine Sorge. Wick ist wieder da, um die Lage zu retten. Achtet nur darauf, dass ihr eine kleine Menge nehmt. Benutzt ein Wattebällchen oder Wattepad, um die Oberseite eurer Augenlider und um eure Augen herum zu reinigen.

Quelle: Shutterstock

Und vermeidet es, direkt auf eurem Auge oder den Wimpern zu reiben, da das sehr stechen könnte. Wenn ihr etwas ins Auge bekommt, spült es einfach mit Wasser oder Salzlösung aus.

Bekämpft Zehennagelpilz

Thymol ist eine der Hauptzutaten in Wick VapoRub, und ist zufälligerweise auch großartig geeignet für das Verhindern von Pilzwuchs. Warum? Aufgrund seiner antiseptischen, antimikrobiellen und antibakteriellen Eigenschaften.

Quelle: Shutterstock

Alles, was man tun muss, ist etwas auf das Zehennagelbett zu schmieren, um den Pilz loszuwerden. Wiederholt den Vorgang bis der Pilz komplett verschwunden ist.

Hilft dabei, etwas Fett zu verbrennen

Möchtet ihr etwas Fett und Cellulite loswerden? Ich meine, kommt schon, wer will das nicht? Angeblich kann das Auftragen von VapoRub, vermischt mit Kampfer, Natron und ein klein wenig Alkohol wahre Wunder bewirken.

Quelle: Shutterstock

Wenn ihr diese Mixtur auf die Gegend auftragt, in der ihr schlanker werden möchtet, und diese mit etwas Frischhaltefolie einwickelt, könntet ihr ein paar Ergebnisse erkennen. Doch dies ist eine Methode, die man regelmäßig anwenden müsste.

Entfernt Lippenstift

Genauso, wie es beim Entfernen von Augen-Makeup helfen kann, kann Wick auch dabei helfen, wenn ihr diesen matten Lippenstift nicht abbekommt, den ihr vor Stunden aufgetragen habt und von dem man immer noch die Farbe sieht

Quelle: Shutterstock

Tragt eine dünne Schicht VapoRub auf die gefärbten Lippen und lasst es für etwa 5 Minuten einwirken, bevor ihr es komplett abwischt. Eure Lippen werden wieder ihre natürliche Farbe haben und außerdem dabei ein wenig benötigte Feuchtigkeit aufnehmen.

Heilt Fußpilz

Leidet ihr unter Fußpilz? Vielleicht tut es euer Teenager. Doch das ist kein Problem. Schmiert einfach zweimal täglich eine kleine Menge VapoRub auf euren Fuß.

Quelle: Shutterstock

Wenn ihr diesen Ablauf täglich wiederholt, werdet ihr merken, dass die Symptome nachlassen. Je eher der Fußpilz geheilt ist, desto schneller kann man zurück auf das Spielfeld oder den Spielplatz!

Apropos Sport; seht euch als Nächstes noch einen sportlichen Nutzen von Wick an!

Lindert Tennisarm

Egal, ob man ein Tennis-Profi oder ein Amateur-Spieler ist, der ab und zu gerne mal den Ball schlägt, jeder kann Tennisarm kriegen. Und wisst ihr was? Wick hat eine Lösung für euch.

Quelle: Shutterstock

Massiert den Ellbogen mit VapoRub, bis die Inhaltsstoffe, besonders der Kampfer und das Menthol, den Schmerz stillen. Aber gönnt eurem Arm etwas Ruhe, bevor ihr ihn wieder herum schwingt.

Entfernt lästige Warzen

Manchmal können Warzen aus dem Nichts auftauchen und das ist kein schöner Anblick. Tragt VapoRub auf die Warzen auf und bedeckt sie dann mit etwas Verbandsmull.

Quelle: Shutterstock

Ihr solltet diesen Prozess zweimal am Tag wiederholen für zwei Wochen, oder solange, bis die Warze verschwindet. Also muss man nicht unbedingt zum Arzt gehen, um sie zu vereisen.

Wusstet ihr, dass es auch Haarwachstum verbessern kann?

Stimuliert Haarwachstum

Wick wird nachgesagt, dass es Haarwachstum verbessern kann. Wenn man eine kleine Menge Wick nimmt und sie auf die Kopfhaut aufträgt, könnte man einige Nutzen bemerken. Der Nutzen? Vor allem stimuliert es die Durchblutung der Kopfhaut.

Quelle: Shutterstock

Außerdem tötet es Bakterien. Oh, und das kribbelnde Gefühl bedeutet, dass es funktioniert. Tragt es ein paar Mal in der Woche auf die Kopfhaut auf und seht, was es bewirkt!

Lindert nächtlichen Husten

Wick wird typischerweise auf die Brust aufgetragen, um eine verstopfte Nase zu befreien und Husten zu lindern. Doch man kann es auch auf seine Füße auftragen, um den nächtlichen Husten zu stoppen. Es mag merkwürdig klingen, doch Wick auf die Füße aufzutragen, bevor man in die Falle geht, kann nächtlichen Husten lindern.

Quelle: Shutterstock

Reibt eine gute Menge VapoRub über eure ganzen Füße und zieht Socken darüber. Euer Partner wird den stilleren Schlaf auch zu schätzen wissen.

Nutzt es mit euren Luftbefeuchtern zur Schlafenszeit

Bestimmte Arten von Luftbefeuchtern und Zerstäubern erlauben es einem, zusätzliche Elemente hinzuzufügen. Und einige Luftbefeuchter haben sogar ein spezielles Fach für Wick VapoRub.

Quelle: Shutterstock

Achtet vor dem Kauf darauf, dass der Luftzerstäuber ein Aromatherapiefach hat (wenn ihr nicht schon einen gekauft habt). Der Zerstäuber wird das Wick in der Luft des Raums verbreiten und euch die ganze Nacht das Atmen erleichtern.

Repariert quietschende Türen

Apropos Kopfschmerzen; quietschende Türen, die nicht geölt sind, können definitiv ein Rezept für Kopfschmerzen sein, wenn man die ganze Zeit das gleiche Geräusch hört.

Quelle: Shutterstock

Falls ihr eine quietschende Tür habt, versucht es mal mit Wick VapoRub. Es ist im Notfall ein guter Ersatz für WD40. Und wenn ihr ein paar geheime Nutzen von WD40 wissen möchtet, klickt hier!

Versteckt schlechte Gerüche

Wick sollte auch für die Anwendung als „Geruchsüberdecker“ berücksichtigt werden. Seien wir doch ehrlich – das Leben kann stinken (nicht nur metaphorisch gesehen). Das Haus kann stinkig werden – von Babywindeln bis zu vollen Mülleimern, und den Markierungen eurer Haustiere.

Quelle: Shutterstock

Man kann kreativ werden, wenn man sich überlegt, wie man es für diesen Zweck einsetzen möchte. Ihr könnt es euch einfach unter die Nase halten oder es mit eurem Räucherwerk oder Zerstäuber benutzen. Egal wofür ihr euch entscheidet, es kann wirklich dabei helfen, ein paar schlimme Gerüche zu verbergen.

Behandelt Ringelflechte

Die Ärzte Peter H. Gott und Jared Zeiman sagen aus: „Wick, genauso wie Ladenformate und andere Nachahmungspräparate von mentolhaltigen Brust-Salben, wurde von vielen meiner Lesern erfolgreich für eine Vielzahl von Beschwerden verwendet, dabei unter anderem Nagelpilz, Schuppenflechte, Seborrhoische Keratose, Ringelflechte, neuropathischer Schmerz und mehr.“

Shutterstock

Falls ihr Beschwerden mit Ringelflechte habt, tragt zwei- bis dreimal am Tag Wick auf. Falls es hartnäckig bleibt, solltet ihr einen Arzt aufsuchen.

Behandelt trockene Kopfhaut

Behandelt eure trockene Kopfhaut, indem ihr eine kleine Menge Wick nehmt und sie auf die trockenen Stellen auf eurer Kopfhaut reibt. Ihr solltet das direkt vor dem Zubettgehen machen oder nachdem ihr geduscht habt.

Shutterstock

Das Öl vom Eukalyptus und die Vaseline wirken zusammen als Balsam für eure Kopfhaut. Ihr werdet sehen, dass ihr keinen Juckreiz oder Schuppen mehr haben werdet. Ihr könnt schwarz tragen, ohne euch Sorgen zu machen!

Behandelt Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind schmerzhaft und nichts, das man jemand anderem wünschen würde! Also falls ihr gerade zufällig welche habt, werdet ihr eventuell froh sein zu wissen, dass Wick VapoRub euch behilflich sein kann.

Quelle: Shutterstock

Für kleine, juckende Hämorrhoiden tragt ihr Wick auf und lasst das Menthol den Juckreiz überdecken. Aber sorgt dafür, dass ihr das Brennen aushalten könnt, indem ihr das Wick erst an einer anderen Stelle an eurem Körper testet, oder auf eurer Handfläche. Falls es auszuhalten ist, habt ihr grünes Licht.

Sorgt dafür, dass das Pferd aufmerksam bleibt

Falls ihr ein Pferd besitzt oder jemanden kennt, der ein Pferd besitzt, oder jemanden kennt, der jemanden kennt, der ein Pferd besitzt, dann ist dieser Tipp genau richtig für euch! Hengste werden oft abgelenkt durch den Geruch weiblicher Pferde.

Quelle: Shutterstock

Daher kann das Auftragen von etwas VapoRub unter seiner Nase dabei helfen, ihn konzentriert bleiben zu lassen. Die Paarungszeit muss euch nicht daran hindern, ausreiten gehen zu können. Dieser Trick ist tatsächlich schon jahrelang ein Geheimnis im Pferdehandel.

Ein Schauspielerei-Helfer

Jeder, der auf Befehlt weinen können muss, so wie Schauspieler am Set oder im Theater, weiß, dass das keine einfache Aufgabe ist. Auf Anhieb loszuheulen ist für viele beinahe unmöglich sein, wenn sie einfach gerade nicht in der richtigen Stimmung dafür sind.

Quelle: Shutterstock

Wick kann einem behilflich sein, wenn man diese tränenreiche Szene perfekt hinkriegen möchte. Ein wenig VapoRub unter das Auge zu reiben wird dabei helfen, ein paar Tränen fließen zu lassen.

Eine amerikanische Marke

Wick ist eine amerikanische Marke der amerikanischen Firma Procter & Gamble. Wick stellt auch Nyquil und sein Geschwistermedikament DayQuil her, welche in jedem amerikanischen Haushalt zu finden sind.

Foto von Keith Homan / Shutterstock.com

Und für den größten Teil der Firmengeschickte wurden Wicks Produkte bei dem Familienunternehmen Richardson-Vicks, Inc. hergestellt. Richardson-Vicks, Inc. wurde letztendlich in 1985 an Procter & Gamble verkauft.

Kruppen- und Lungenentzündungssalbe

Lunsford Richardson, der originale Pharmazeut in North Carolina, kreierte und verkaufte 21 Hausmittel unter dem Namen „Vicks“ in den 1890ern. Von diesen Hausmitteln war das mit Abstand bestgekaufte Produkt die Vicks Kruppen- und Lungenentzündungssalbe.

Quelle: Shutterstock

Die Inhaltsstoffe der Salbe umfassten unter anderem Menthol, welches eine neuere und weniger bekannte japanische Zutat war. Die Leute begriffen nicht, dass durch das Einreiben auf der Brust einer Person die Körperhitze das Menthol verdampfen lässt, welches wohltuende, medizinische Dämpfe freigibt.

Ein bisschen mehr von Wicks Geschichte

Nach der Grippeepidemie 1918, schnellten die Verkäufe von VapoRub in nur einem Jahr von 900.000 Dollar bis zu 2.9 Millionen Dollar in die Höhe. 1948 wurde Edward Mabry Präsident von Vicks (das erste nicht-familiäre Mitglied der Richardson-Familie), welches besser bekannt war unter dem Namen Vick Chemical Company.

Foto von Enriscapes / Shutterstock.com

1985 wurde es zu Procter & Gamble verkauft, welches es seither als „das einzige Produkt, das noch mächtiger ist als die Berührung einer Mutter“, vermarktet.

Wicks Hustenbonbons

1931 erweiterte Vicks seine Produktreihe mit zwei neuen Produkten: Vicks Va-tro-nol Nasentropfen und Vicks Hustenbonbons. Und es ist keine Überraschung, dass das Unternehmen so erfolgreich war.

Quelle: vicks.com

Ihre Hustenbonbons waren das erste bedeutende Produkt, dass VapoRub in der Vicks-Firma beitrat. Die Bonbons waren ein sofortiger Hit, mit mehr als 25 Millionen verkauften Packungen allein im ersten Jahr.

Natürliches Deodorant

Wir alle erreichen im Sommer den Punkt, wenn Deo einfach nicht mehr ausreicht. Wir schwitzen es einfach immer wieder weg! Deo mit Kokosöl kann tatsächlich die Effektivität des Deodorants erhöhen.

Quelle: Shutterstock

Außerdem, falls euer Deo jemals leer sein sollte und ihr vergessen habt, neues zu kaufen, macht euch keine Sorgen! Kokosöl kann auch als Ersatz für Deodorant benutzt werden.

Augen-Makeup-Entferner

Okay, Ladies, nichts ist schlimmer, als sein Makeup nicht komplett abzubekommen. Das ist uns allen schon mal passiert und es sorgt für neue Pickel und erstickt unsere Poren. Nun, Kokosöl kann helfen!

Quelle: Shutterstock

Makeup-Pads kriegen nicht immer das ganze Makeup komplett ab. Etwas Kokosöl über das Gesicht zu reiben wird die ganzen Makeup-Reste entfernen und gleichzeitig eurer Haut Feuchtigkeit spenden. Dieser Trick wirkt besonders gut bei Augen-Makeup.

Feuchtigkeitsspendende Haarspülung

Kokosöl ist voll mit Vitaminen und Nährstoffen, die besonders gut für eure Haare sind. Ihr könnt sogar daraus eine Haarmaske machen, indem ihr einfach 2 Esslöffel Kokosöl in euer Haar gebt.

Quelle: Shutterstock

Massiert das Öl in eure Kopfhaut und durch die Haare. Wickelt die Haare danach in einen Knoten und tragt eine Badekappe darüber für eine Stunde. Sobald ihr es wieder auswascht, werden ihr sichtbar glänzendere und weichere Haare haben.

Nagelhautcreme

Manchmal haben wir einfach keine Zeit, uns um unsere Nägel zu kümmern. Wenn man für längere Zeit keine Maniküre mehr hatte, bilden sich die Nagelhäute weiter und unsere Nägel werden schwächer.

Quelle: Shutterstock

Kein Grund zur Sorge, Mädels! Wenn ihr keine Zeit habt, zu einem Nagelsalon zu gehen, tupft etwas Kokosöl auf eure Nagelhäute. Es wird dabei helfen, eure Nagelhäute weicher zu machen und eure Nägel zu stärken. Zumindest bis zu eurer nächsten Maniküre.

Reißverschlussreparatur

Falls ihr jemals einen verklemmten Reißverschluss hattet, wisst ihr, wie frustrierend das sein kann! Egal, ob es an einem Schuh, Pullover oder Rucksack ist, es fühlt sich an wie das Ende der Welt.

Quelle: Shutterstock

Anstatt so viel Zeit damit zu verschwenden, den verklemmten Reißverschluss zu reparieren, benutzt einfach Kokosöl! Das stimmt, ein wenig Kokosöl auf einen verklemmten Reißverschluss zu reiben wird dabei helfen, ihn wieder zu lösen.

Haarbändiger

Wir wissen bereits, dass Kokosöl Mineralien enthält, die sehr förderlich für eure Haare sein können. Tragt es einfach in die Spitzen eurer Haare auf, damit sie geschmeidig bleiben.

Quelle: Shutterstock

Wenn ihr jemals diese nervigen schwer zu bändigen Haare kriegt oder die Luftfeuchtigkeit eure Haare kräuseln lässt, gibt es eine einfache Lösung. Tragt etwas Kokosöl auf eure Hände auf und streicht es in eure krausen Haare. Es wird dabei helfen, die Haare zu bändigen.

Natürlicher Rasierschaum

Rasierschaum hilft dabei, dass sich eure Beine nach dem Rasieren besonders weich anfühlen. Keinen Rasierschaum zu benutzen kann zu trockener Haut und Rasierbrand führen, wodurch sich eure Haut gereizt anfühlen wird.

Quelle: Shutterstock

Wenn das nächste Mal der Rasierschaum leer ist, nehmt stattdessen Kokosöl. Die enthaltenen Vitamine in dem Öl werden eure Beine seidenweich machen. Sagt auf Wiedersehen zu diesen lästigen Pickelchen.

Natürliches Makeup

Von dem Moment an, in dem ich Highlighter entdeckt habe, ist es mein Lieblingsteil beim Schminken gewesen! Die Art, wie er das Gesicht zum Leuchten bringt ist unglaublich! Falls ihr jemals einen ungeschminkten Tag habt, aber eure Haut trotzdem leuchten soll, dann kann sie das!

Quelle: Shutterstock

Nehmt einfach Kokosöl. Passt auf, dass ihr nur einen Tropfen auftragt, damit eure Haut nicht fettig aussieht. Falls euer Highlighter jemals leer sein sollte oder ihr einfach keine Lust habt, euch zu schminken, ist das der perfekte Ersatz, damit ihr dennoch strahlen könnt.

Natürliche Lippenpflege

Ich muss euch nicht erzählen, wie rissig eure Lippen im Winter werden können. Lippenpflegestifte kann man leicht verlieren und funktionieren auch nicht immer, doch es gibt noch einen anderen Weg, eure Lippen zu heilen!

Quelle: Shutterstock

Kokosöl als Lippenpflege zu benutzen wird eure trockenen Lippen sofort heilen und sie viel weicher machen! Wenn eure Lippen das nächste Mal rissig werden, nehmt Kokosöl anstatt Lippenpflegestiften. Ihr werdet es nicht bereuen.

Beseitigt Augenringe

Wir haben alle schon mal diese langen Nächte erlebt, in denen wir nicht genug Schlaf bekommen. Es kann frustrierend sein, mit diesen geschwollen Tränensäcken aufzuwachen, die einfach nicht weggehen wollen. Ob ihr es glaubt oder nicht, Kokosöl kann helfen!

Quelle: Shutterstock

Kokosöl unterhalb der Augen aufzutragen wird euch wacher aussehen lassen. Die Vitamine werden sofort die Schwellung reduzieren und können sogar diese dunklen Ringe beseitigen.

Selbstgemachte Zahnpasta

Eine leere Zahnpastatube ist wahrscheinlich eine der schlimmsten Sachen, die passieren können. Wenn man sich morgens nicht die Zähne putzen kann, kann das die Ablagerung von Zahnbelag erhöhen und zu Mundgeruch führen.

Quelle: Shutterstock

Keine Angst! Wenn das nächste Mal die Zahnpasta leer ist, vermischt einfach Kokosöl und Natron, um eure eigene herzustellen! Diese Bio-Zahnpasta ist verträglicher als normale Zahnpasta, da sie keine Chemikalien enthält.

Shampoo-Ersatz

Wir haben schon die Vorteile erwähnt, die Kokosöl für eure Haare hat. Aus diesem Grund kann man es auch benutzen, um sein eigenes Shampoo herzustellen. Man vermischt einfach Kokosöl mit Apfelweinessig und füllt dies in eine Flasche.

Quelle: Shutterstock

Dieses natürliche Shampoo wird eure Haare sauber und glatt machen. Und zusätzlich wird euer Haar unglaublich gut riechen! Ihr werdet wahrscheinlich aufhören wollen, normales Shampoo zu benutzen und zu diesem wechseln!

Körperlotion

Es gibt zahlreiche Vorteile, wenn man seiner Haut Feuchtigkeit spendet. Zusätzlich zu dem weichen Gefühl und dem guten Duft bleibt eure Haut straff und jugendlich.

Quelle: Shutterstock

Probiert anstelle von normaler Körperlotion Kokosöl aus. Eure Haut wird damit viel länger weicher bleiben als mit normalen Feuchtigkeitscremes. Das Öl enthält außerdem Anti-Aging-Mineralstoffe, die Falten verhindern.

Kaffeesahne

Sobald man ein bestimmtes Alter erreicht, scheint es unmöglich zu sein, einen Tag ohne Kaffee zu starten. Kaffeesahne ist ein leckerer Zusatz für jede Tasse Kaffee. Allerdings enthalten die meisten Sahnen hohe Mengen an Zucker, was sehr ungesund werden kann.

Quelle: Shutterstock

Kokosöl ist eine tolle Alternative zu Kaffeesahne. Es hat die perfekte Menge an Geschmack, aber ist dennoch natürlich und gesund. Auf diese Weise kann man einen angenehmen und schuldfreien Kaffee haben, um in den Tag zu starten!

Sonnencreme

Wenn im Sommer die Sonnencreme leer ist, kann das zu schmerzhaften Sonnenbränden führen. Kokosöl auf die Sonnenbrände aufzutragen wird diese sofort beruhigen und dabei helfen, die Röte zu mildern.

Quelle: Shutterstock

Zusätzlich zur Heilung von Sonnenbränden kann es sie auch verhindern! Ganz genau; Kokosöl hat einen Lichtschutzfaktor zwischen 4 und 6. Also wenn ihr eure Sonnencreme neu auftragt, mixt etwas Kokosöl dazu. Es verringert nicht nur eure Chancen, euch zu verbrennen, sondern wird eurer Haut auch sichtbar Feuchtigkeit spenden.

Schnelles Nagelwachstum

Ein abgebrochener Nagel! Das ist jedem Mädchen schon mal passiert. Darauf zu warten, dass die Nägel wieder nachwachsen, kann sehr frustrierend sein und wochenlang dauern. Keine Sorge. Kokosöl kann helfen!

Quelle: Shutterstock

Wie wir bereits erwähnten, enthält Kokosöl Vitamine, die sehr gut für eure Haare und Nägel sind. Zusätzlich zur Reinigung eurer Nagelhäute und dem Stärken eurer Nägel kann Kokosöl auch dafür sorgen, dass eure Nägel schneller wachsen.

Glatte, gesunde Füße

Ab und zu haben wir alle trockene Haut. Selbst wenn es ein harmloser Fall am Ellbogen oder unter den Füßen ist, ist es nie angenehm. Es fühlt sich rau an und kann jucken. Leider wird Kratzen es nur schlimmer machen und es zum Bluten bringen können.

Quelle: Shutterstock

Kokosöl ist eine tolle Lösung. Dies wirkt auch bei schweren Fällen von trockener Haut. Falls ihr mal Fußpilz, eingerissene Fersen oder sogar eine Filzinfektion bekommt, wird Kokosöl helfen. Das Öl enthält antibakterielle und antifungielle Mineralien, die dabei helfen, den Pilz loszuwerden und die Trockenheit zu lindern.

Alles in Butter!

Jeder liebt Butter. Sie schmeckt wundervoll auf einer Scheibe Brot am Morgen oder sogar auf euren Pfannkuchen. Sie macht quasi alles besser. Leider ist Butter sehr dickmachend und kann sehr ungesund werden, wenn man zu viel davon isst.

Quelle: Shutterstock

Zum Glück könnt ihr eure Butter mit Kokosöl ersetzen. Anstatt euren Tag mit leeren Kalorien zu starten, probiert mal Kokosöl auf eurem Brot. Es schmeckt superlecker und wird euch einen unglaublichen Energieschub liefern!

Gesundheitliche Nutzen

Kokosöl kann eurem Verdauungstrakt helfen. Es ist nicht nur leicht verdaulich für euren Körper aufgrund seiner Zusammensetzung, sondern hilft auch dabei, das Wachstum von Probiotika zu fördern, während es gleichzeitig schlechte Bakterien zerstört.

Quelle: Shutterstock

Außerdem könnte Kokosöl auch eurer Schilddrüsenfunktion helfen. Es gibt keine eindeutigen Beweise, dass Kokosöl direkt die Schilddrüse verbessert; allerdings wurde eine Verbindung festgestellt. Einen Versuch ist es wert!

Insektenschutzmittel

Insektensprays braucht man immer. Wenn man im Haus eine Kakerlake findet, gibt es nichts befriedigenderes, als sie tot zu sprühen. Das letzte, über das man da nachdenkt, sind die Chemikalien, die man einatmet.

Quelle: Shutterstock

Allerdings sind diese Sprays dafür gemacht, Insekten zu ersticken und zu töten. Das bedeutet, dass sie wahrscheinlich auch nicht so gesund für Menschen sind. Die Fettsäuren in Kokosöl wehren tatsächlich Insekten ab. Außerdem wird Kokosöl auf eurer Haut die Chancen verringern, Mückenstiche zu bekommen.

Leder-Polierer

Habt ihr irgendwelche Lederjacken oder –schuhe? Falls ja, ist euch bestimmt aufgefallen, dass sie nach einiger Zeit poliert werden müssen. Ihr könnt Kokosöl benutzen, um euer ausgetragenes Leder zum Glänzen zu bringen.

Quelle: Shutterstock

Dieser Trick funktioniert bei Gürteln, Geldbörsen oder sogar im Auto! Ihr reibt es einfach ein und werdet sofort einen Unterschied bemerken. Zusätzlich dazu, dass es das Leder poliert, wird das Öl es auch vor dem einreißen bewahren.

Bereitet Holz auf

Die meisten von uns haben hölzerne Haushaltsartikel. Egal ob es ein Holzlöffel oder Holzmöbel sind, Holz ist nicht so leicht zu säubern. Daher kann es manchmal schwer sein, Holz instand zu halten.

Quelle: Shutterstock

Tragt Kokosöl auf eure Holzartikel auf und lasst es einziehen. Es wird dem alten Schaukelstuhl nicht nur Glanz verleihen, sondern wird auch Fäulnis und Risse verhindern.

Reiniger für Makeup-Pinsel

Wir erwähnten schon, dass Kokosöl helfen kann, Makeup aus dem Gesicht zu entfernen, also macht es nur Sinn, dass es Makeup auch von euren Pinsel ab bekommt. Stellt einfach ein wenig Kokosöl für 30 Sekunden in die Mikrowelle und taucht dann eure Pinsel hinein.

Quelle: Shutterstock

Reibt sie dann an einem Küchentuch ab, um das Makeup zu entfernen, bevor ihr sie unter warmem Wasser abwascht. Da Kokosöl antibakterielle Eigenschaften hat, wird es nun gesünder sein, die Pinsel in eurem Gesicht zu verwenden.

Schmierstoff-Ersatz

Wenn ihr eure Fahrradketten oder Türangeln ölen müsst, versucht es mit Kokosöl. Es funktioniert genauso gut, wenn nicht sogar noch besser, als andere Schmierstoffe.

Quelle: Shutterstock

Nächstes Mal, wenn eure Tür nicht mehr aufhört zu quietschen, müsst ihr nicht losziehen und WD-40 besorgen. Probiert zuerst diesen Trick! Kokosöl als Schmiermittel-Ersatz zu benutzen spart außerdem Geld!

Fettet Gusseisenpfannen

Da Gusseisenpfannen nicht antihaftbeschichtet sind, muss man die Oberfläche der Pfanne vor dem Kochen erst einfetten. Normalerweise nehmen Leute Butter, was gut funktioniert, aber auch reich an Fett ist.

Quelle: Shutterstock

Anstatt mit negativen Fetten zu kochen, nehmt stattdessen Kokosöl. Es ist nicht nur sicher zum Kochen, sondern Kokosöl enthält auch gesunde Vitamine und Mineralien, die gut für euren Körper sind.

Hausmittel gegen Läuse

Wenn ihr junge Kinder habt, dann wisst ihr vermutlich, wie schnell Läuse sich ausbreiten können. Benutzt Kokosöl als ein einfaches, natürliches Läuse-Heilmittel. Alles was ihr dafür braucht sind Kokosöl und Apfelweinessig.

Quelle: Shutterstock

Ihr fangt damit an, die Haare mit Apfelweinessig auszuspülen. Nachdem der Essig getrocknet ist, bedeckt ihr die Haare mit Kokosöl und lasst es 12 bis 24 Stunden wirken. Danach kämmt und shampooniert ihr die Haare einfach.

Dehnungsstreifen-Creme

Wenn ihr eine Frau seid, ist die Chance groß, dass ihr über den Kampf mit den Dehnungsstreifen Bescheid wisst! Sie schleichen sich an einen heran und sobald man Dehnungsstreifen hat, ist es anscheinend unmöglich, sie wieder loszuwerden.

Quelle: Shutterstock

Mein Rat ist es, jeden Tag Kokosöl auf die Haut aufzutragen, besonders wenn ihr schwanger seid oder trainieren geht. Obwohl Kokosöl keine Dehnungsstreifen entfernen kann, hilft es dabei, dass sich keine neuen bilden.

Naturmedizin

Falls ihr eine verstopfte Nase oder Nebenhöhlenkopfschmerzen habt, könnt ihr euch eine Brustsalbe aus Kokosöl herstellen. Ihr mischt einfach fünf Tropfen Eukalyptusöl und drei Tropfen Pfefferminzöl mit zwei Esslöffeln Kokosöl.

Quelle: Shutterstock

Verreibt die Mixtur in euren Händen, um sie aufzuwärmen, und tragt sie dann auf eure Brust, Nase und Hände auf. Dieses Geheimrezept wird euch helfen, in Nullkommanichts wieder gesund zu werden.

Wimpern-Wachstumsserum

Kokosöl enthält Fettsäuren, die gezeigt haben, dass sie Haarwuchs fördern. Allerdings ist dies nicht beschränkt auf die Haare auf eurem Kopf. Kokosöl mit einem Tropfen ätherischem Zitronenöl und einem Tropfen Lavendelöl zu vermischen, erschafft ein Wimpern-Wachstumsserum.

Quelle: Shutterstock

Da Kokosöl helfen kann, Haarwuchs zu stimulieren, wird es für längere Wimpern sorgen. Tragt die Mischung einfach jede Nacht mit einem Wattestäbchen auf eure Wimpernränder auf. Ihr solltet schon nach wenigen Wochen die ersten Ergebnisse erkennen!

Heilung für Fieberbläschen

Fieberbläschen können jucken und sehr schmerzvoll werden. Sie brennen außerdem am Mund und stören beim Essen. Zum Glück kann Kokosöl helfen, damit Fieberbläschen nicht mehr wehtun.

Quelle: Shutterstock

Dank der antibakteriellen Inhaltsstoffe, die in Kokosöl enthalten sind, hindert es den zugrundeliegenden Virus daran, sich zu vermehren. Daher verhindert dieser Trick, dass sich noch mehr Fieberbläschen von dem ersten Bläschen ausbreiten.

Schuppen-Behandlung

Schuppen sind normalerweise das Ergebnis von trockener Kopfhaut. Jede Nacht Kokosöl in das Haar aufzutragen, wird Schuppen reduzieren. Massiert es einfach in die Haarwurzeln ein, um eurer Kopfhaut Feuchtigkeit zu spenden.

Quelle: Shutterstock

Die Feuchtigkeit wird die Trockenheit eurer Kopfhaut reduzieren, daher kann das tägliche Auftragen von Kokosöl auf den Kopf euer Haar komplett von Schuppen befreien. Da Kokosöl sowieso gut für eure Haare ist, wird es sie außerdem auch seidenweich machen.

© 2021 living magazine all rights reserved

Design and Code by elevate